Gezeiten der Liebe: Roman - Nora Roberts

Originaltitel:    Rising Tides

Verlag:                  Heyne

Format:                Taschenbuch, eBook

Umfang:              400 Seiten

Erschienen:      01. Januar 2000

 






Inhalt:
Die Liebe kann alles heilen, selbst die Schmerzen der Vergangenheit. Das Leben des schweigsamen Naturmenschen Ethan Quinn verläuft in geregelten Bahnen - doch seine unerfüllte Liebe zu Grace Monroe lässt ihn nicht zur Ruhe kommen. Nora Roberts romantische Familiensaga von der Küste Marylands. (Quelle www.randomhouse.de/heyne)


Meine Meinung:

Der 2. Band der Quinn-Saga ist ruhiger und gefühlvoller als der 1. Teil. Doch dabei auch tragischer. Ethan hat von den 3 (4) Quinn-Männern die wohl schlimmste Kindheit. Durch seine traumatische Kindheit glaubt er nicht, das er eine Zukunft mit Grace verdient. Doch da hat er die Rechnung ohne Grace und Anna gemacht. Und wenn sich 2 Frauen verbünden, hat ein Mann keine Wahl mehr :-)


Während im Vordergrund die Geschichte von Ethan erzählt wird, läuft im Hintergrund der Kampf um Seth weiter. Seine leibliche Mutter kann sich nicht damit abfinden, das sich die Quinn-Brüder nicht erpressen lassen und auch das böse Gerede geht im Ort weiter. Wieder wird ein kleines Stück um Seth rätselhafte Geschichte mit dem Vater der 3 Männer gelöst, doch ganz lässt sich die Autorin auch jetzt noch nicht in die Karten sehen.


Dieses Band ist ruhiger und gefühlvoller, als sein Vorgänger, aber nichts desto trotz genau so lesenswert  (Tief im Herzen).

Quelle: http://schnuffelchensbuecher.blogspot.com/2013/07/nora-roberts-gezeiten-der-liebe-quinn.html